Menü+
nr. 112: Kulturvisionen
Mehr

Die Beschäftigung mit, die Wertschätzung und Förderung von „Kultur“ – bei aller Vieldeutigkeit des Begriffes und im Bewusstsein unterschiedlichster Zugänge zu „Kultur“ – haben in der Steiermark und in der steirischen Politik eine lange Tradition. Die bestimmenden politischen Kräfte des Landes bekennen sich auch zu einer grundsätzlichen Fortsetzung.

Mehr
nr. 111: Sicherheit
Mehr

Schon grundsätzlich zählt Sicherheit zu den wichtigsten Bedürfnissen der Menschen. In den letzten Jahren ist dies auch wieder verstärkt ins Bewusstsein getreten, was sich auch in diesbezüglichen Umfragen zeigt, in denen bei den Sorgen der Bürgerinnen und Bürger jene um die Sicherheit zumeist im Spitzenfeld liegt.

Mehr
nr. 110: Erziehung
Mehr

Laut Wikipedia bedeutet Erziehung, „jemandes Geist und Charakter zu bilden und seine Entwicklung zu fördern“. Erziehung in diesem Sinne bedeutet damit, einen starken Eingriff in das Innerste einer Person vorzunehmen, der diese letztlich fundamental prägen bzw. auch verändern kann.

Mehr
nr. 109: „Grenz-Erfahrungen“
Mehr

Grenze bedeutet Rand eines Raumes und in diesem Sinne Begrenzung, Eingrenzung, Abgrenzung und Ausgrenzung. Ein Charakteristikum von Grenze ist jedoch die Janusköpfigkeit: Eingrenzen und Ausgrenzen.

Mehr
nr. 108: Europarat
Mehr

Das Jahr 2009 markiert für den Europarat drei Jubiläen: Erstens den 60. Jahrestag der Gründung dieser Organisation, zweitens das 50-jährige Bestandsjubiläum des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, und drittens das 20-jährigen Bestehen des Europäischen Komitees zur Verhütung von Folter.

Mehr
nr. 107: Sie waren die Ersten: Steirische Politikerinnen
Mehr

Sie waren die Ersten… Auf Anregung von Landeshauptmann-Stv. Hermann Schützenhöfer geht das vorliegende politicum den steirischen Politikerinnen der ersten Stunde und den Entwicklungslinien der Beteiligung der Frauen in der steirischen Politik von Beginn der Republik bis in unsere Tage nach.

Mehr
nr. 105: Steuerreform
Mehr

In Österreich wird es in naher Zukunft eine größere „Steuerreform“ geben. Dazu bekennen sich nicht nur seit längerem die politisch Verantwortlichen in unserem Land, sondern auch die Notwendigkeit einer solchen wird insbesondere unter den Gesichtspunkten Wirtschaftsbelebung, Standortsicherung und Einkommensgerechtigkeit von vielen Forschern immer wieder aufgezeigt.

Mehr
nr. 104: EURO 2008
Mehr

Die gemeinsam von Österreich und der Schweiz ausgerichtete Fußball-UEFA-Europameisterschaft „EURO 2008“ zählt zu den größten und wichtigsten Sportereignissen in der Geschichte unseres Landes.

Mehr
nr. 103: Stadtentwicklung
Mehr

„Das 21. Jahrhundert ist das erste wahrhaft ‚urbane’ Jahrhundert“ – so verlautete „Der Spiegel“ angesichts der Tatsache, dass seit kurzem zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit mehr Menschen in Städten als am Land leben.

Mehr
nr. 102: 1918 – Der Beginn der Republik
Mehr

2008 wird ein Be- und Gedenkjahr in vielfacher Hinsicht sein Vor 90 Jahren ging der Erste Weltkrieg zu Ende, brachen in Europa die großen Imperien zusammen, das Deutsche Kaisserreich, das Russische Zarenreich, das Osmanische Reich und letztlich auch die Habsburger Doppelmonarchie.

Mehr
nr. 101: Klimaschutz und Umweltpolitik
Mehr

Grün hat in der Grünen Mark, im grünen Herzen Europas eine gute und starke Tradition. Schon im 1972 gestarteten landespolitischen Langzeitprogramm „Modell Steiermark“ widmete die Steirische Volkspartei ein ausführliches Kapitel der Umwelt.

Mehr