Menü+
Nr. 120: Das steirische Gesundheitssystem der Zukunft
Mehr

In der nunmehr 120. Ausgabe des politicum, diesmal der Zukunft unseres Gesundheitssystems gewidmet, wird in bewährter Form ein für alle Bürgerinnen und Bürger wichtiges und überdies mit hoher Emotionalität verbundenes Thema beleuchtet. Das Heft umfasst Beiträge von hochkarätigen Expertinnen und Experten aus den unterschiedlichsten...

Mehr
Nr. 119: Asyl
Mehr

Dem komplexen Problemfeld von Migration und Integration ist das politicum 119 gewidmet. In den Beiträgen finden sich zahlreiche Impulse und Anregungen, die insbesondere auch zu einer Versachlichung der sehr kontroversen gesellschafts­politischen Diskussion rund um die „Flüchtlingskrise“ beitragen können.

Mehr
Nr. 118: 70 Jahre steirische reformkraft
Mehr

2015 feiern wir das 70-Jahr-Jubiläum entscheidender Weichenstellungen für Österreich und die Steiermark: des Endes des Zweiten Weltkrieges und der Schreckensherrschaft des Nationalsozialismus, der Wiedererrichtung des selbstständigen Staates Österreich als einer demokratischen Republik, der ersten freien Wahlen in der Zweiten Republik.

Mehr
nr. 117: energie: green dreams – black future
Mehr

„Green dreams – black future“, zugegeben: ein provokanter Titel. Allerdings drückt er in konziser Präzision aus, was derzeit für den Energiebereich prognostiziert wird: Dass wir uns zwar Energiewende, saubere Energie, immergrüne Produktionsweisen erträumen, tatsächlich Erdöl und Erdgas aber eine kaum für möglich gehaltene Renaissance als Energiequellen feiern.

Mehr
nr. 116: Jugend & Arbeitsmarkt
Mehr

Die zunehmende Jugendarbeitslosigkeit in vielen Ländern Europas ist zu einem bedrohlichen Problem geworden. Einerseits sind viele einzelne junge Menschen von Arbeitslosigkeit und ihren Folgen betroffen, andererseits stellt diese Entwicklung auch die bestehenden Arbeitsmarktmechanismen und -modelle in Frage.

Mehr
nr. 115: Wehrpflicht vs. Berufsheer
Mehr

Am 20. Jänner entschieden die Österreicherinnen und Österreicher in der ersten Volksbefragung seit 1988 über die Zukunft der Wehrpflicht. Berufsheer oder Wehrpflicht lautet die große Frage.

Mehr
nr. 114: Reformpartnerschaft Steiermark
Mehr

Die „Reformpartnerschaft Steiermark“ ist in Österreich in vieler Munde und wird mittlerweile auch im Ausland wahrgenommen. Was geht da vor in der Steiermark? Handelt es sich bloß um eine besonders erfolgreiche politische Rhetorik und Symbolik – oder passiert da tatsächlich etwas Unerwartetes und Neues?

Mehr
nr. 113: Landeshauptmann Josef Krainer sen.
Mehr

Am 28. November 2011 jährt sich zum 40. Mal der Todestag des großen und unvergessenen steirischen Landeshauptmanns Josef Krainer sen., der wie kein anderer unser Land in der Zweiten Republik geprägt hat.

Mehr
nr. 112: Kulturvisionen
Mehr

Die Beschäftigung mit, die Wertschätzung und Förderung von „Kultur“ – bei aller Vieldeutigkeit des Begriffes und im Bewusstsein unterschiedlichster Zugänge zu „Kultur“ – haben in der Steiermark und in der steirischen Politik eine lange Tradition. Die bestimmenden politischen Kräfte des Landes bekennen sich auch zu einer grundsätzlichen Fortsetzung.

Mehr
nr. 111: Sicherheit
Mehr

Schon grundsätzlich zählt Sicherheit zu den wichtigsten Bedürfnissen der Menschen. In den letzten Jahren ist dies auch wieder verstärkt ins Bewusstsein getreten, was sich auch in diesbezüglichen Umfragen zeigt, in denen bei den Sorgen der Bürgerinnen und Bürger jene um die Sicherheit zumeist im Spitzenfeld liegt.

Mehr
nr. 110: Erziehung
Mehr

Laut Wikipedia bedeutet Erziehung, „jemandes Geist und Charakter zu bilden und seine Entwicklung zu fördern“. Erziehung in diesem Sinne bedeutet damit, einen starken Eingriff in das Innerste einer Person vorzunehmen, der diese letztlich fundamental prägen bzw. auch verändern kann.

Mehr
nr. 109: „Grenz-Erfahrungen“
Mehr

Grenze bedeutet Rand eines Raumes und in diesem Sinne Begrenzung, Eingrenzung, Abgrenzung und Ausgrenzung. Ein Charakteristikum von Grenze ist jedoch die Janusköpfigkeit: Eingrenzen und Ausgrenzen.

Mehr